Wirbelsäule

Injektionsbehandlung schmerzhafter Nervenwurzeln

Bedingt zum Beispiel durch einen Bandscheibenvorfall können Nervenwurzeln gereizt und entzündet sein. Durch eine gezielte Injektion kann der Schmerz direkt am Ort der Schmerzentstehung schonend behandelt werden. Es stehen verschiedene Präparate zur Verfügung. Mit strahlungsfreier Ultraschallzielkontrolle kann auf Wunsch eine noch höhere punktuelle Wirkung erreicht werden.

Injektionsbehandlung der kleinen Wirbelgelenke

Bei therapieresistenten Rückenschmerzen durch Verschleiß (Arthrose) der kleinen Wirbelgelenke bieten wir gezielte Injektionen mit Hyaluron oder ACP (Eigenplasma Therapie) an. Auf Wunsch auch unter strahlungsfreier Ultraschallzielkontrolle. Zur Schmerztherapie kommt ergänzend Akupunktur Behandlung zum Einsatz. Im Bereich der Lendenwirbelsäule stellt die Behandlung mit Akupunktur eine Kassenleistung dar, wenn die Beschwerden nachweislich länger als 6 Monate trotz Behandlung anhalten. In allen anderen Fällen erfolgt die Behandlung als Selbstzahler Leistung. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Akupunktur

Bei chronischen Schmerzen des Bewegungsapparats kommt diese Therapie aus der traditionell chinesischen Medizin zum Einsatz. Bei einer Akupunktursitzung werden dünne Nadeln in definierte Meridianpunkte gestochen. Die Nadeln werden ca. 15 bis 25 Minuten belassen und dann wieder sanft entfernt.

Im Bereich des Kniegelenks und der Lendenwirbelsäule stellt die Behandlung mit Akupunktur eine Kassenleistung dar, wenn die Beschwerden aufgrund von Verschleiß (Arthrose) nachweislich länger als 6 Monate trotz Behandlung anhalten. In allen anderen Fällen erfolgt die Behandlung als Selbstzahler Leistung. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

3D/4D Wirbelsäulenvermessung und orthopädische Haltungsanalyse

Die 3D/4D-Wirbelsäulenvermessung stellt ein spezielles Verfahren dar zur ganzheitlichen Analyse des menschlichen Bewegungsapparats. Nur spezialisierte Zentren bieten dieses Untersuchungsverfahren an. Bei uns kommt das System des Weltmarktführers zum Einsatz.

Sie ist mit keiner Strahlenbelastung verbunden. Stattdessen arbeitet sie mit einer reinen Lichtprojektion, die sich berührungsfrei und schonend anwenden lässt. Dabei wird durch ein lichtoptisches System ein Linienraster auf den Rücken des stehenden Patienten projiziert. Eine Videokamera zeichnet das Raster auf und übermittelt die Daten an einen Computer, dessen Software vorhandene Linienkrümmungen im Raster genauestens analysiert. Daraus wird ein individuelles Modell der Wirbelsäule erstellt. Dieses können wir als Orthopäden nutzen, um eine sehr genaue Diagnose zur Statik der Wirbelsäule und verschiedener Einflüsse auf die Haltung zu erstellen und Behandlungen zur Verbesserung der Statik einzuleiten.

Regelmäßige Verlaufskontrollen gewährleisten die Erfolgskontrolle der durchgeführten Therapie Maßnahmen.

Gerade auch bei der Vermessung der Wirbelsäule von Kindern, Jugendlichen und Schwangeren kann dieses Verfahren angewandt werden.

Zusammenfassend kommt die 3D/ 4D Wirbelsäulenvermessung bei folgenden Indikationen zum Einsatz:

  • Im Rahmen nötiger Verlaufskontrollen bei verschiedensten haltungsbedingten Beschwerden haben wir mit Hilfe der lichtbasierten Vermessung der Wirbelsäule und des Beckens die Option, Therapieverläufe, statische Verbesserungen am Körper und den gewünschten Behandlungserfolg detailliert darzustellen und für den Patienten zu dokumentieren.
  • Da das Verfahren ganz ohne den Einsatz von Röntgenstrahlung auskommt, kann man auch die Skoliose, die besonders im Kindes- und Jugendalter progredient verlaufen kann, bedenkenlos in regelmäßigen Abständen kontrollieren und dadurch Röntgenuntersuchungen vermeiden.
  • Bei Patienten mit anatomischer Beinlängendifferenz und Beckenschiefstand lässt sich exakt ermitteln, wie hoch die verwendeten Schuheinlagen sein müssen, um zu einer ausgeglichenen Körperstatik und einer Symmetrie des Beckens und der Wirbelsäule zu kommen. Dabei kann man mit einer Serie vergleichender Messungen arbeiten, bei denen der Patient eine in Millimeterschritten erhöhte Unterlage unter einen Fuß bekommt, um die ideale Höhe der passenden Einlage unter Berücksichtigung von Becken und Wirbelsäule zu bestimmen.
  • Liegt eine funktionelle Beinlängendifferenz vor, kann die 3D/4D-Wirbelsäulenvermessung sehr wichtig sein, um verschiedenste Einflussfaktoren noch genauer zu analysieren.
  • Nicht zuletzt kann man das Verfahren der 3D/4D-Wirbelsäulenvermessung mit der Fußdruckmessung und Ganganalyse kombinieren, um optimale Voraussetzungen für Schuheinlagen zu schaffen, die die Körperstatik effektiv optimieren.

OTC St. Georgen

Micael Lopes Videira
Michael Zimmerer

Bahnhofstraße 5 
78112 St. Georgen

Tel.: 07724-1480
Fax: 07724-91365
E-Mail: info@otc-stg.de

 

 

Standort Furtwangen

Micael Lopes Videira
Michael Zimmerer

Lindenstraße 3
78120 Furtwangen

Tel.: 07724-1480
Fax: 07724-91365
E-Mail: info@otc-stg.de

 

 

 

Sprechzeiten

OTC St. Georgen

Mo.-Do. 8-12 Uhr
Mo. 15-19 Uhr
Di.-Do. 15-18 Uhr
Fr. 8-13 Uhr

Privatsprechstunde

Arbeitsunfälle / Schulunfälle BG
Mo.- Fr. 8-18 Uhr
 

Standort Furtwangen

Di. 14-17 Uhr
Fr. 8-13 Uhr

Arbeits- und Schulunfälle
 

CORONA IMPFUNGEN BIONTECH / MODERNA Ab 18 Jahre - 1. / 2. / Booster - Termine online

Wir möchten Sie und uns vor einer Ansteckung mit Covid 19 schützen. Daher gelten in unserer Praxis die folgenden Regeln und Einschränkungen:

ABSTAND HALTEN

Bitte halten Sie zu anderen Personen einen Abstand von mindestens 1,50 m ein. Die Sitzplätze in unserem Wartezimmer wurden so weit reduziert, dass ein ausreichender Abstand gewährleistet ist.

MASKEN

Bitte betreten Sie die Praxis nur mit einer medizinischen OP-Maske oder einer FFP2-Maske.

BEGLEITUNG

Die Begleitung von Patienten sollte möglichst unterbleiben. Begleitpersonen sollten bitte außerhalb der Praxis warten.

HYGIENE

Bitte desinfizieren Sie sich die Hände und folgen Sie den Anweisungen unserer Mitarbeiter beim Einlesen Ihrer Gesundheitskarte

TERMINE

Wir möchten die Zahl der Personen in unserer Praxis begrenzen. Daher können wir pro Tag nur noch eine gewisse Anzahl an Terminen vergeben. Akute Erkrankungen haben bei der Vergabe Vorrang. Sobald unser Termin-Kontingent verbraucht ist, haben Notfälle Vorrang.

HELFEN SIE MIT

Bitte helfen Sie uns bei der Umsetzung der oben genannten Maßnahmen. Sie dienen zu Ihrem eigenen Schutz.